50 Beispiele für Stärken und Schwächen im Bewerbungsgespräch

Liste der Stärken und Schwächen

Was ist Ihre größte Stärke? Und was sind Ihre Schwächen?

Nennen Sie mir drei Stärken und drei Schwächen ...

Solche Fragen sind typisch für ein Bewerbungsgespräch, aber Sie befürchten, nicht die richtigen Worte zu finden?

Sie fragen sich wahrscheinlich:

Wie stelle ich es an, wirklich gute Stärken und Schwächen zu finden?

Hier ist die Antwort auf diese Frage, eine gebrauchsfertige Liste mit 50 Stärken und Schwächen (+ konkrete Beispiele aus der Praxis).

Sehen Sie sich die Beispiele gleich an, und suchen Sie die heraus, die auf Sie passen!

Liste der Stärken und Schwächen für das Bewerbungsgespräch

Gut also, 50 Eigenschaften erwarten Sie (25 Stärken und 25 Schwächen): aber nur das?

Nein:

Es gibt zahlreiche Listen mit starken und schwachen Seiten, aber es sind eben immer nur Listen und noch dazu wenig praktische.

Deshalb haben wir uns entschlossen, Ihnen etwas mehr zu bieten:

Jede Stärke und jede Schwäche wird kurz erklärt, damit Sie die Bedeutung des Begriffs verstehen.

Aber das ist noch lange nicht alles.

Wir haben uns auch für jeden einzelnen Punkt ein praktisches, konkretes Antwortbeispiel ausgedacht.

Damit können Sie unsere Liste direkt verwenden und wissen, was zu antworten ist, wenn Sie im Vorstellungsgespräch nach Ihren Stärken und Schwächen gefragt werden: es handelt sich immerhin um eine der häufigsten 100 Fragen zum Bewerbungsgespräch.

Aber wissen Sie, was das Beste ist?

Um noch eins draufzusetzen haben wir zum Schluss auch noch einen Bonus-Abschnitt vorgesehen ...

Aber halten Sie sich nicht auf, beginnen Sie jetzt gleich damit, Ihre Begabungen zu suchen!

25 Stärken für Ihr nächstes Bewerbungsgespräch, fertig zum Gebrauch [+konkrete Beispiele]

Beispiele für Stärken

Wir haben 25 persönliche Stärken ausgesucht, die den Verlauf Ihres nächsten Vorstellungsgesprächs entscheidend beeinflussen werden:

Für jede gibt es eine kurze Erklärung, auf diese Weise können Sie sie direkt mit Ihren Eigenschaften in Verbindung bringen, und zusätzlich gibt es ein entsprechendes Beispiel.

Das hört sich gut an?

Und wenn Sie sich sicher gehen möchten, diese Eigenschaften bestmöglich für sich einzusetzen, dann lesen Sie den Artikel darüber, wie Sie auf die Frage nach Ihren Stärken antworten.

#1 – Engagement

Die Begeisterung beflügelt Sie, und wenn Sie von Leidenschaft motiviert sind, schaffen Sie alles: was Sie auch tun, Sie bringen sich immer selbst ganz ein.

Antwortbeispiel:

Mein Lieblingszitat ist „tu das, was du liebst, und du wirst nicht einen Tag deines Lebens arbeiten“. Ich versuche, das jeden Tag umzusetzen, das ist meine persönliche Stärke, wie damals, als ...

#2 – Eigeninitiative

Sie haben immer noch eine Idee mehr als die anderen und Sie wissen, sie zu erarbeiten und in die Praxis umzusetzen; Initiativgeist ist typisch für Ihre Handlungen.

Antwortbeispiel:

Meine Hauptstärke sind die Energie und die Fähigkeit, aktiv zu werden und anzufangen, wobei ich dann auch die anderen mitreisse. Kein Projekt, wie ausgeklügelt es auch sein mag, nützt etwas, wenn es nicht in die Praxis umgesetzt wird: aus diesem Grund versuche ich immer, neue Projekte zu starten, wie damals, als ...

#3 – Zuverlässigkeit

Alle in Ihrer Umgebung sehen Sie als absolut verlässlich an; Sie führen Ihre Aufgaben zu Ende und enttäuschen nie.

Antwortbeispiel:

Ich bin derjenige, dem die heikelsten Aufgaben übertragen werden, weil ich mir das Vertrauen meiner Kollegen und Vorgesetzten erwerben konnte. Ich denke, dass meine Eigenschaft allen ganz klar wurde, als ...

#4 – Kreativität

Frage zu den Stärken im Vorstellungsgespräch

Der immer gleiche Alltag langweilt Sie; Ihr Geist findet immer neue Methoden, um originelle, noch nie dagewesene Wege zu gehen.

[Aufgepasst allerdings: „kreativ" ist immer noch einer der häufigsten Begriffe in den Berufsprofilen: konzentrieren Sie sich auf diese Stärke wirklich nur, wenn sie tatsächlich Ihre Hauptstärke ist.]

Antwortbeispiel:

Meine starke Seite? Immer „anders“ zu denken als die anderen. Ich kenne den Allgemeinsinn, aber ich fühle mich eindeutig besser, wenn ich meine Ansichten auf den Kopf stelle. Das war in verschiedenen Situationen im Unternehmen sehr nützlich, als ....

#5 – Beharrlichkeit

Der Kurzstreckensprint ist nichts für Sie, aber über lange Strecken schlagen Sie alle. Wenn Sie Ihren Rhythmus gefunden haben, gibt es nichts, was Ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigen kann.

Antwortbeispiel:

Beharrlichkeit ist eine meiner Stärken: ich habe es geschafft, die mir übertragenen Vorgänge abzuschließen, nicht, weil ich einer von denen war, die die meisten Vorgänge pro Tag abschließen können, sondern weil es keinen Tag gab, an dem ich weniger Vorgänge als am Tag zuvor abgeschlossen habe ...

#6 – Geduld

Fehlschläge entmutigen Sie nicht, wütende Menschen stecken Sie nicht an; Ihre Geduld ist wie der sprichwörtliche stete Tropfen Wasser, der den Stein höhlt.

Antwortbeispiel:

Ich bin sehr reflexiv, und das hat es mir erlaubt, Geduld als meine Stärke zu erkennen. Nicht von ungefähr habe ich, wenn es darum ging, mit wütenden Kunden zu verhandeln, die Aufgabe übernommen und es geschafft, auch aus einer derartigen Situation das Beste zu machen ...

#7 – Vielseitigkeit

Ihre Fähigkeiten können in unterschiedlichen Kontexten auf die Probe gestellt werden – Sie gehen immer als Sieger hervor. Sie gehen Neues in dem Bewusstsein an, dass Sie in der Lage sind, immer Ihr Bestes zu geben, in allen Situationen.

Antwortbeispiel:

Zweifellos ist meine größte berufliche Stärke die Vielseitigkeit: ich hatte verschiedene, voneinander auch sehr unterschiedliche Stellen inne, und es geschafft, mich an die Anforderungen jeder Situation erfolgreich anzupassen. Insbesondere in diesem Fall ...

Berufliche Stärken

#8 – Ehrgeiz

Der Erfolg ist Ihre Richtschnur, der Erfolg ist Ihr Ziel und Sie machen alles, um Erfolg zu haben.

Antwortbeispiel:

Der Ehrgeiz ist Teil von mir und ich denke auch, er ist eine meiner großen Stärken. Ich stimme meine Ziele auf die Unternehmenserfordernisse ab, lasse mich dann von meinem Ehrgeiz anspornen und erreiche die Zielsetzungen immer. Ein konkretes Beispiel dafür, wie nützlich mir das sein kann, ist ...

#9 – Entschlossenheit

Wenn das Ziel einmal feststeht, erreichen Sie es, was immer es auch kostet. Es gibt nichts, was Sie aufhält, einmal Angefangenes zu Ende zu bringen, Ihr Willen ist felsenfest.

Antwortbeispiel:

Schwierigkeiten schrecken mich nie ab, das ist meine größte Stärke. Meine Entschlossenheit hat mich noch nicht einmal dann im Stich gelassen, als ...

#10 – Selbständigkeit

Sie wissen, was Sie zu tun haben, ohne dass man Ihnen das alle naslang sagen muss; und Sie wissen, wie Sie Ihre Aufgaben aus eigener Initiative zu Ende bringen.

Antwortbeispiel:

Wenn ich die beste meiner drei Stärken wählen müsste, würde ich sagen: meine Selbständigkeit. Ich habe es während meiner Karriere gelernt, dass allein zurecht zu kommen, Teilziele und Zeit richtig einzuteilen um das Endziel zu erreichen ein großer Vorzug ist, nicht nur für mich, sondern für das gesamte Team. Zum Beispiel ...

#11 – Gelassenheit

Sie lassen sich nie aus der Ruhe bringen, egal, was passiert. Auch mitten in der schwierigsten Krise bleiben Sie auf dem Boden, weil Sie wissen, dass Eile ein sehr schlechter Ratgeber ist.

Antwortbeispiel:

Die Ruhe ist eine meiner persönlichen Stärken und bezeichnend für meine berufliche Entwicklung: ich bin sehr geschätzt für die Fähigkeit, mit Grenzsituationen erfolgreich umzugehen, die andere Kollegen mit einem hitzigeren Temperament umwerfen. Mir genügt es, an all die Kunden zu denken, mit denen mir das gelungen ist ...

Positive Charaktereigenschaften für den Job

#12 – Charisma

Sie sind der geborene Leader, wenn Sie sprechen, hören Ihnen alle zu, Sie schaffen es, die anderen mit Ihren Worten und Ihrem Beispiel zu inspirieren.

Antwortbeispiel:

Es gelingt mir wie von selbst, die besten Seiten der Menschen zu aktivieren und das macht, dass die Menschen sich sehr gerne von mir führen lassen. Eine Stärke, die mir immer von großem Nutzen ist: ein sehr gutes Beispiel war das letzte Unternehmensevent, als ....

#13 – Wettbewerbsorientierung

Wenn Sie kein Ziel haben und niemanden, mit dem Sie sich messen können, während Sie auf das Ziel zusteuern, fehlt Ihnen die Würze des Lebens; Sie zeigen Ihre besten Seite im Wettbewerb.

Antwortbeispiel:

Einmal habe ich an einem Projekt teilgenommen, in dem ich der einzige Teilnehmer war. Ich habe nicht einmal halb so viel geleistet wie dann, wenn ich jemanden habe, an dem ich mich messen kann. Seitdem weiß ich, dass sich meine wahre Stärke im Wettbewerb zeigt...

#14 – Rationalität

Sie sind objektiv, Sie lassen es nicht zu, dass Gefühle in Ihre Entscheidungen hineinspielen; Man kann immer auf Sie zählen und auf Ihre Fähigkeit, neutral zu sein.

Antwortbeispiel:

Meine Stärke ist das logische, zweckgerichtete Denken: während andere sich von hochkochenden Gefühlen mitreißen lassen, bleibe ich konzentriert. Zum Beispiel damals, als alle wollten ...

Beispiel für eine Stärke im Beruf

#15 – Leistungsfähigkeit

Sie arbeiten rasch, die Ergebnisse Ihrer Arbeit entsprechen immer den Erwartungen; wenn Sie loslegen, geht alles seinen geregelten Gang, und zwar so, dass alles problemlos funktioniert.

Antwortbeispiel:

Für mich besteht der Schlüssel zum Erfolg in einer Reihe eingespielter Vorgänge, die reibungslos funktionieren: deshalb ist eine der persönlichen Stärken, die mir am meisten gefallen, die Effizienz. Und ich könnte viele Beispiele dazu anführen ...

#16 – Neugier

Als Kind schon haben Sie nie aufgehört, Fragen zu stellen, und auch als Sie älter wurden, haben Sie sich nicht im Geringsten geändert. Sie geben sich nie zufrieden mit dem, was Sie bereits wissen, Sie möchten immer noch etwas mehr erfahren.

Antwortbeispiel:

Die Neugier ist mein Hauptcharakterzug und die Stärke, die mir in beruflicher Hinsicht die meisten Vorteile eingebracht hat. Neugierig sein heißt für mich, sich niemals mit dem zufrieden zu geben, was man schon kennt, sondern darüber hinaus zu gehen. Je mehr man kennt und weiß, umso mehr Wahlmöglichkeiten hat man, wenn man eine Entscheidung treffen muss. Besonders nützlich, wenn ...

#17 – Höflichkeit

Es gibt schlechthin keine Situation, egal, wie formal oder kritisch sie ist, die Sie in Schwierigkeiten bringen könnte; Sie bringen weder sich noch das Unternehmen, das Sie repräsentieren, jemals in Verlegenheit.

Antwortbeispiel:

Es gibt keine menschlichen Kontakte, die ohne Höflichkeit auskommen: das ist wirklich die Grundlage für jede Art der Beziehung. Und was ist letztendlich ein Verkauf, wenn nicht ein Kontakt, eine Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen? Um zu verkaufen, muss man höflich sein, deshalb habe ich Höflichkeit so sehr entwickelt, dass Sie zu meiner Stärke wurde. Und wenn Sie ein Beispiel möchten ...

#18 – Perfektionismus: Stärke und Schwäche in einem

Es existiert kein einziges Detail in Ihrer Arbeit, das nicht so ist, wie Sie sich das vorgestellt haben; Sie akzeptieren nichts, was nicht perfekt ist.

Antwortbeispiel:

Ich verlange das Maximum, von den anderen, aber zuallererst von mir selbst. Perfektionist zu sein war nie ein Problem, sondern immer eine meiner großen Stärken. Ein Beispiel für alle, das mir das bestätigt hat ...

Drei Stärken im Vorstellungsgespräch

#19 – Gut zuhören können

Der Unterschied zwischen hören und zuhören ist riesig, und niemand weiß das besser als Sie; Sie verstehen problemlos, was die anderen brauchen.

Antwortbeispiel:

Es gibt keinen Dialog, wenn niemand zuhört. Das gilt für mich auf der persönlichen wie auf der beruflichen Ebene, wo ich feststellen konnte, wie fundamental wichtig die Fähigkeit zum Zuhören ist. Deshalb denke ich, dass mein Talent zum Zuhören eine große Stärke ist, auf die ich mich verlassen kann, wie damals, als ...

#20 – Organisationsgeschick

Sie wissen, wie Sie Ihre Tätigkeiten so organisieren, dass nichts Ihrer Kontrolle entgeht; Sie wissen jeder Angelegenheit die richtige Priorität zuzuweisen.

Antwortbeispiel:

Ich finde, dass Organisation die Grundlage für jedes erfolgreiche Projekt ist. Deshalb habe ich so sehr daran gearbeitet, dass die organisatorischen Fähigkeiten zu einer meiner größten Stärken geworden sind. Und die Resultate lassen sich aus verschiedenen Episoden meiner beruflichen Karriere ablesen ...

#21 – Kritisches Denken

Sie erkennen die Beweggründe hinter allem und werden nie müde, sie kritisch zu hinterfragen. Die Wirklichkeit ist nicht so einfach, wie es scheint, Sie wissen das und lieben es, sie gründlich zu analysieren.

Antwortbeispiel:

Ich schaffe es nicht, an der Oberfläche stehen zu bleiben: einfache Erklärungen stellen mich nicht zufrieden, zu denken, dass eine Sache so ist, wie sie ist, „weil sie so ist“, ist für mich nicht annehmbar. Das ist eine Stärke, die mir alle zuerkennen: ein kritischer Geist, immer bereit, sich und alle anderen auf die Probe zu stellen. Die Vorteile sind beachtlich ...

Frage zu den drei Stärken im Beruf

#22 – Problem Solving

Sie analysieren das, was Sie sehen und finden für jede Situation die richtige Lösung; wo die anderen Probleme sehen, sehen Sie Lösungen.

Antwortbeispiel:

Ich habe meine eigene Art und Weise, Probleme zu sehen und sie auch zu lösen, und das ist bestimmt eine meiner wichtigsten Stärken. Wie damals, als niemand eine Lösung fand für ...

#23 – Teamfähigkeit

Sie wissen, dass die Ergebnisse eines Teams besser sind als die eines Einzelkämpfers: aus diesem Grund sind Sie bereit, mit anderen zusammen zu arbeiten, mit ihnen gute Beziehungen zu pflegen, Wissen und Kompetenzen zu teilen und ein günstiges Klima für das Teamworking zu schaffen.

Antwortbeispiel:

Aus der Liste meiner Stärken würde ich ohne Zweifel die Fähigkeit in und mit Teams erfolgreich zu arbeiten wählen. Und an Beispielen für diese Stärke mangelt es nicht: meine berufliche Erfahrung ist voll damit. Zum Beispiel ...

#24 – Altruismus

Sie stellen die Interessen anderer über Ihre und sind glücklich, wenn Sie etwas Nützliches für andere tun können. Wenn jemand Sie darum bittet, sind Sie bereit anderen vorbehaltlos zu helfen.

Antwortbeispiel:

Ich glaube, die wahre Kraft einer Person liegt in den Menschen, die ihn umgeben und in der Art und Weise, wie sie sich gegenseitig unterstützen. Aus diesem Grund möchte ich als einen Aspekt meiner Persönlichkeit den Altruismus betonen, der mir im Laufe meiner Karriere so oft zu Hilfe gekommen ist ...

Antwort auf die Frage nach den Stärken

#25 – Empathie

Sie können ganz natürlich in Syntonie treten mit ihrem Gegenüber, Sie brauchen keine Worte, um andere zu verstehen.

Antwortbeispiel:

Jede Stärkenliste müsste mit der Empathie beginnen – und meine persönliche Liste von Begabungen fängt so an. Mit anderen in Syntonie treten, nicht immer nur mit Worten, sondern auch auf anderen Ebenen kommunizieren zu können, ist eine Qualität, die mir zuerkannt wird, und die ich zu nutzen gelernt habe ...

Mit diesem 25. Merkmal endet die Liste der Stärken für das Bewerbungsgespräch.

Das heißt, dass wir zur Liste mit den Schwachpunkten übergehen können ...

25 Beispiele für Schwächen für Ihr Bewerbungsgespräch [Schwächen-Liste]

Beispiele für Schwächen

Was sind „gute“ Schwächen für ein Vorstellungsgespräch?

Sie werden gleich merken, dass einige der Schwächen sehr ähnlich zu dem sind, was Sie bereits in der Liste mit den Stärken gelesen haben.

Und Sie werden sich fragen, weshalb.

Weil die Grenzen zwischen starken und schwachen Seiten nicht so scharf gezogen sind und einige Stärken, wenn man sie übersteigert, zu Schwächen werden.

Wie oben schon gibt es für jede Eigenschaft eine Beschreibung, damit Sie gleich wissen, ob diese spezielle Schwäche etwas für Sie ist oder nicht.

Und gleich danach kommt für jeden Schwachpunkt ein konkretes Beispiel:

Stellen Sie sich vor, man hat Sie gerade darum gebeten, von dieser Ihrer Schwäche zu erzählen, wie würden Sie mit Ihrer Antwort anfangen?

Keine Sorge: das hier ist die Lösung.

Um diese Beispielliste bestmöglich zu nutzen lesen Sie den Artikel darüber, wie Sie die Frage nach Ihren Schwächen beantworten!

#1 – Erfolgssucht

Sie arbeiten nur dann gut, wenn Ihnen eine Belohnung winkt und es jemanden zu schlagen gibt; aber unter dem Drang, mit dem Sie Wettbewerbssituationen angehen, könnte das Arbeitsklima leiden.

Wie man darauf antwortet:

Ich lasse mich von dem Wettbewerb mit meinen Kollegen mitreißen: anfangs war das ein Nachteil, den ich nicht als solchen erkennen konnte. Dann wurde mir bedeutet, dass ich dabei sei, zu einem Problem zu werden. Ich habe mir das zu Herzen genommen und angefangen, daran zu arbeiten...

#2 – Dickköpfigkeit

Sie sind entschlossen und bestimmt und nichts kann Sie von Ihrer Entscheidung abbringen; es fällt Ihnen schwer, Fehler zuzugeben und Sie bleiben stur, auch wenn Sie es nicht sollten.

Wie man darauf antwortet:

Eine meiner Schwächen ist die Hartnäckigkeit: es fällt mir schwer, eine einmal getroffene Entscheidung oder ein einmal fixiertes Ziel zu revidieren. Aber ich habe verstanden, wie schwierig es ist, damit zurechtzukommen, folglich ...

#3 – Impulsivität

Sie handeln, ohne lange zu überlegen. Das erlaubt es aber nicht, die Folgen und Auswirkungen Ihrer Entscheidungen mit der gebotenen Aufmerksamkeit zu bedenken.

Wie man darauf antwortet:

Eine meiner Schwächen ist die Eile: ich bin im Grunde genommen impulsiv und neige dazu, zu handeln, ohne allzu sehr zu überlegen, wohin der eingeschlagene Weg führt. Ich habe aber auch gesehen, zu welchen Fehlern das führen kann, folglich ...

Liste der Schwächen für das Vorstellungsgespräch

#4 – (Über)Kritisch zu sein

Sie bezweifeln alles und immer; manchmal haben Sie Recht, aber wenn Sie übertreiben, behindern Sie alles, was Sie tun müssen und was Ihre Kollegen tun müssen.

Wie man darauf antwortet:

Eine meiner Schwachstellen, an denen ich arbeite, ist mein Hang dazu, jede Entscheidung und Situation kritisch zu hinterfragen. Ich weiß, dass mir das manchmal erlaubt, Probleme aufzuzeigen und zu lösen, bevor sie entstehen, es kann aber auf der anderen Seite auch die Effizienz bereits festgelegter Prozesse beeinträchtigen...

#5 – Unentschlossenheit

Sie sind sich nie und in nichts sicher; Sie sind ein chronischer Zögerer und schaffen es nicht, Ihre Entscheidungen ohne Zaudern durchzuziehen.

Wie man darauf antwortet:

In Bezug auf die Liste mit den persönlichen Schwächen wüßte ich nicht zu sagen, welche sich auf der beruflichen Ebene am stärksten auswirkt ... Ja, vielleicht ist es wirklich die Unentschiedenheit: wenn ich zu viele selbständige Entscheidungen treffen muss, bekomme ich Zweifel. Ich habe aber verstanden, was die Strategie ist, die mir dabei hilft, mich zu befreien ...

#6 – Organisationsmangel

Sie schaffen es nicht, sich so zu organisieren, wie Sie wünschten und müssten, Sie scheinen Chaos auszustrahlen; inmitten des Durcheinanders verpassen Sie ab und zu etwas Wichtiges.

Wie man darauf antwortet:

Organisation ist nicht gerade meine starke Seite; im Gegenteil, sagen wir lieber, dass die Desorganisation meine Hauptschwäche ist. Und das deshalb, weil ich es nicht immer geschafft habe, sie unter Kontrolle zu halten. Mir gefällt der Gedanke des „man muss Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können“, aber ich habe auch verstanden, dass eine allzu chaotische Organisation ein Problem sein kann und habe mich entschlossen, das so zu handhaben ....

Schwächen im Beruf

#7 – Unpünktlichkeit

Der Wecker ist Ihr Erzfeind schon seit Sie denken können, und Sie haben immer gewisse Schwierigkeiten pünktlich zu sein, ob es sich nun um ein Treffen oder eine Lieferung handelt.

Wie man darauf antwortet:

Ich versäume es nie, auf eine E-Mail zu antworten, wenn es sein muss, zu einem Treffen zu gehen oder eine Lieferung zu machen, aber nicht immer schaffe ich das innerhalb der vorgegebenen Zeit. Ich habe aber verstanden, dass es mir eine große Hilfe ist, Fristen einzuhalten und meine Schwäche zu bekämpfen, wenn ...

#8 – Perfektionismus: Stärke und Schwäche in einem

Sie sind nur zufrieden, wenn etwas perfekt ist; das macht Sie häufig unzufrieden, weil Sie nicht genug Zeit haben, es so zu machen, wie Sie wollten.

Wie man darauf antwortet:

Es ist ein Problem für mich, ein Projekt abzuschließen, wenn ich weiß, dass einige Details noch verbessert werden könnten. Und wenn sie verbessert werden könnten, warum sollte man das nicht tun? Das ist ein konkretes Beispiel für meine größte Schwäche, den Perfektionismus. Ich weiß aber auch, dass es Situationen gibt, in denen es wichtiger ist, etwas nicht ganz Perfektes in der Hand zu haben als ein perfektes Projekt, mit dem man erst noch anfangen muss, folglich ...

#9 – Geschwätzigkeit

Die Worten kommen wie ein Schwall von Ihren Lippen, das Problem ist, dass Sie sie nicht zu beschränken wissen; Sie schaffen es nicht, in wenigen Worten das zu sagen, was Sie denken und manchmal reden Sie auch einfach nur drauflos.

Wie man darauf antwortet:

Ich rede und diskutiere gerne, die Argumente gehen mir nie aus. Das wird zu einem Nachteil, wenn ich mich in einer Umgebung befinde, wo es besser wäre, Diskussionen kurz zu halten: nicht, dass ich nicht wüsste, wie das geht, aber ich kontrolliere mich nicht gern. Es ist mir aber trotzdem gelungen, das richtige Gleichgewicht zu finden ...

#10 – Zerstreutheit

Sie sind so multitasking, dass Sie es nicht schaffen, sich auf das zu konzentrieren, was Sie gerade tun; Sie können sich nicht lange konzentrieren und nach kurzem denken Sie schon wieder an etwas anderes.

Wie man darauf antwortet:

Eine meiner Schwachstellen ist, dass ich mich so leicht ablenken lasse: das war ein Nachteil im Betrieb, wo ich in einem sehr chaotischen Umfeld gearbeitet habe, was mir nicht sehr lag. Ich habe es aber in anderen Kontexten geschafft, und meine Konzentrationsfähigkeit hat sich sogar konsolidiert. ...

Liste der Charakterfehler

#11 – Introvertiertheit

Sie kommen so gut mit sich selbst zurecht, dass es Sie Mühe kostet, sich auf andere einzulassen; Sie brauchen lange, um sich in die Kollegengruppe zu integrieren und werden blass schon bei dem bloßen Gedanken, vor einer Versammlung sprechen zu müssen.

Wie man darauf antwortet:

Müsste ich meine größte Schwäche nennen, würde ich meine Introvertiertheit wählen. Ich sehe sie gleichzeitig als Vorteil und als Nachteil, denn ich kenne die guten Seiten daran, habe aber auch Erfahrung mit ihren Grenzen gemacht. Und gerade um nicht von den negativen Aspekten blockiert zu sein und aus meiner Komfortzone herauszukommen, habe ich entschieden ....

#12 – Ungeduld

Sie schaffen es nicht, anderen und sich selbst Zeit zu geben; das macht Sie hastig, und in der Eile übersehen Sie Details, was die Qualität Ihrer Ergebnisse beeinträchtigt.

Wie man darauf antwortet:

Ungeduldig zu sein ist eine meiner schwachen Seiten: mir sind schon Fehler passiert aufgrund der Unfähigkeit, mir genügend Zeit zum Nachdenken zu nehmen. Die Lektionen haben aber dazu gedient ...

Beispiel für einen Charakterfehler im Beruf

#13 – Passivität

Sie sehen sich nicht imstande, die Initiative zu ergreifen oder warten einfach ab, dass es die anderen an Ihrer Stelle machen; Sie reagieren nicht umgehend auf Anreize, Sie erleiden Sie eher passiv anstatt dass Sie sie aktiv aufnehmen.

Wie man darauf antwortet:

Meiner persönlichen Natur nach fällt es mir schwer, auf externe Anreize zu reagieren und im Allgemeinen warte ich die Entscheidungen anderer ab, anstatt sie selbst aktiv zu treffen. Ich habe aber auch gemerkt, dass das auch im Beruf zu einer Schwachstelle wurde, die mich beeinträchtigte, und so ...

#14 – Sensibilität

Sie nehmen sich alles zu Herzen zu sehr, Sie neigen dazu, eher mit dem Herzen als mit dem Kopf zu denken und lassen es manchmal an Klarheit mangeln, und wenn etwas nicht funktioniert, nehmen Sie es persönlich.

Wie man darauf antwortet:

Nicht immer schaffe ich es, Emotionen und Beruf auseinander zu halten, und das beeinträchtigt meine Fähigkeiten, klar zu sein. Zu sensibel zu sein war eine große Schwäche, solange, bis ich entschlossen habe, sie anzugehen und einen Weg zu finden, mit ihr umzugehen ...

#15 – Konventionalität

Sie sind sozusagen ein Gewohnheitstier. Wenn es nach Ihnen ginge, dürften sich die Dinge nie ändern; wenn Sie sich einmal an eine bestimmte Vorgehensweise gewöhnt haben, gelingt es Ihnen nicht, sich eine andere Art und Weise vorstellen, und wenn Sie etwas Kreatives machen sollten, wüssten Sie nicht, wo anfangen.

Wie man darauf antwortet:

Ich mag konsolidierte, geprüfte Prozesse, vielleicht ein bißchen zu sehr. Ich bin mir dessen bewußt geworden, wie sehr dies zu einem Schwachpunkt geworden war, als die Betriebsprozesse aktualisiert wurden und ich Schwierigkeiten dabei hatte, mich anzupassen. Das hat mich dann veranlasst ...

#16 – Disziplinlosigkeit

Persönliche Schwächen fürs Bewerbungsgespräch

Wenn jemand Ihnen sagt, etwas auf eine bestimmte Art und Weise zu machen, nicken Sie und machen es dann so, wie Sie meinen; Sie leisten Befehlen nicht gerne Folge und ziehen es vor, nach Ihrem eigenen Kopf vorzugehen.

Wie man darauf antwortet:

Ich muss die Schwierigkeit, Vorgaben zu befolgen auf meine Schwächen-Liste setzen. Jemanden zu haben, der mir immer sagt, wie ich etwas tun soll, macht mich kaputt, und das hat mich mitunter dazu veranlasst, die Situation selbst in die Hand zu nehmen, um es so zu machen, wie ich mir das vorstellte. Ich habe aber entdeckt, dass es mir sehr hilft, wenn ...

#17 – Nervosität

Alles kommt Ihnen wie ein Angriff auf Ihre Ruhe vor; Sie sind ständig in einem Zustand der Nervosität und der Stress macht Sie seelisch kaputt.

Wie man darauf antwortet:

Einer meiner schwachen Punkte ist die Nervosität, mit der ich gewisse berufliche Situationen lebe. Es zu schaffen, in einer offiziellen Versammlung zu sprechen, war lange Zeit ein unüberwindbares Hindernis, bis ...

#18 – Rücksichtslosigkeit

Sie sind sich sicher, dass Ihr Standpunkt der richtige ist und versuchen, ihn den anderen aufzuzwingen; Sie machen sich keine Probleme, sich über die Ideen und Gedanken anderer hinwegzusetzen, um Ihre durchzudrücken.

Wie man darauf antwortet:

In den Diskussionen wurde ich darauf hingewiesen, dass ich dazu neige, meinen Standpunkt durchzudrücken, zum Nachteil der anderen. Das ist ohne Zweifel eine meiner Schwächen: aber indem ich das anerkenne, versuche ich darauf zu achten, dass ...

Frage nach den drei persönlichen Schwächen im Beruf

#19 – Egoismus

Sie schaffen es nicht, etwas selbstlos für andere zu tun; Sie suchen in jeder Handlung nach Ihrem eigenen Vorteil und Ihre größte Sorge kreist um Sie selbst.

Wie man darauf antwortet:

Nicht immer schaffe ich es, mich für die Bedürfnisse der anderen einzusetzen, wenn sie den meinen entgegenstehen. Aber um diese Schwäche zu überwinden, habe ich damit begonnen ....

#20 – Aufschieberitis

„Mache nichts heute, was du auch morgen tun kannst“ ist Ihr persönliches Motto. Sie sind in jedem Fall sicher, dass genug Zeit ist, um es auch übermorgen zu erledigen!

Wie man darauf antwortet:

Meine größte Schwäche ist, dass ich immer verschiebe: mir kommt vor, es sei nie der richtige Zeitpunkt, etwas zu tun, sondern dass es bestimmt noch einen besseren Moment dafür gibt. Was mir hilft, ist eine strukturierte, aufmerksame Organisation ...

#21 – Kontrollzwang

Sie möchten, dass alles nach Ihren Plänen läuft und schaffen es nicht, etwas anderes zu tun, als jeden noch so kleinen Schritt zu kontrollieren, um sicher zu sein, dass alles gut läuft; Sie haben Schwierigkeiten, anderen ihren Freiraum zu lassen.

Wie man darauf antwortet:

Ich bin ein Organisations- und Kontrollfanatiker, aber ich habe auch entdeckt, wie sehr dies zu einer Schwäche werden kann, als die Kontrolle zu einer Fessel für mich selbst wurde. Ich habe das überwunden ....

#22 – Langsamkeit

Sie brauchen jede Menge Zeit, um die Dinge zu erledigen, auf jeden Fall mehr, als Sie wollten; Sie können sich nicht erklären, wie es kommt, dass die Stunden so schnell vergehen und müssen sich immer wieder sehr anstrengen, Ihre Aufgaben innerhalb der Zeit zu erledigen.

Wie man darauf antwortet:

Einer meiner Nachteile ist die Langsamkeit: ich bin sehr reflexiv, und habe Schwierigkeiten damit, wenn von mir verlangt wird, eine Sache nicht gut, sondern schnell zu tun. Ich habe aber gelernt, damit umzugehen ...

Antwort auf die Frage nach den persönlichen Schwächen

#23 – Gleichgültigkeit

Eine Meinung scheint Ihnen so gut wie die andere, und nichts rüttelt Sie aus Ihrer Position unerschütterlicher Neutralität auf, in der Sie sich eingerichtet haben; noch die wildeste Begeisterung hinterlässt bei Ihnen keine Spuren.

Wie man darauf antwortet:

Eine der Schwächen, die kennzeichnend für mich ist, ist die Schwierigkeit, an den Emotionen anderer teilzuhaben. Ich brauche Zeit, bis ich mich mitreißen lasse, aber ich habe entdeckt, dass ich mich öffne, wenn ...

#24 – Intoleranz

Sie können keine andere Meinungen als die Ihre ertragen; für Sie ist es schwierig, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der anders denkt als Sie und Sie verweigern Vermittlungsversuche.

Wie man darauf antwortet:

Ich finde es wesentlich einfacher mit Menschen, die gleicher Meinung sind wie ich, in denen ich mich problemlos wiedererkenne. Diese Schwierigkeiten, mich mit anderen auseinanderzusetzen, haben allerdings abgenommen, als ...

#25 – Unreife

Sie nehmen alles spielerisch, auch wenn es unangebracht ist; es gelingt Ihnen nicht, das richtige angemessene Verhalten zu zeigen und Situationen mit dem gebotenen Ernst anzugehen.

Wie man darauf antwortet:

Ich mag die spielerische, vergnügliche Seite des Lebens, aber das kann mitunter in Konflikt mit den Erfordernissen des Berufs geraten. Es hat sich z. B. als eine Schwäche gezeigt, als ...

Mit der 25. Schwäche endet die Liste der Schwächen für das Vorstellungsgespräch und den entsprechenden Beispielen.

Und wie versprochen, hier kommt noch der Bonus ...

[Bonus] Die Stärken und Schwächen, die Sie nicht kennen… aber kennen sollten!

Beispiel zu den Stärken und Schwächen beim Vorstellungsgespräch

Stärke und Schwächen haben nicht nur mit persönlichen Eigenschaften zu tun: auch das, was Sie mit der Bildung oder mit der Erfahrung gelernt haben, kann eine Stärke sein, und so wichtig, dass es Sie einzigartig macht!

Das ist ein interessanter Aspekt!

Bildung ist eine Stärke, Erfahrung ein Vorteil. Nicht nur das, sie sind auch die Aspekte, in denen Sie sich am einfachsten verbessern können.

Und was ist der Punkt?

Es sind auch hervorragende Schwächen: ein Mangel in einem Sektor ist eine Lücke, die Sie mit Engagement und Hingabe schließen können.

Und wenn Sie jemand sind, der rasch lernt, dann ist das eine andere Stärke: unterschätzen Sie sie nicht!

Sehen wir uns deshalb eine neue Liste von Stärken und Schwächen an, die von der Erfahrung abhängen, und die Ihnen für das Vorstellungsgespräch nützlich sein können!

#1 – Der Bildungsabschluss

Es mag banal klingen, aber je nach Situation kann ein Bildungsabschluss Ihr As im Ärmel sein.

Vergessen Sie Weiterbildungskurse und Bescheinigungen nicht, je mehr sie für einen Nischenbereich gelten, umso höher sind die Chancen, dass Sie sich damit von den anderen Bewerbern abheben!

Drei Stärken und drei Schwächen für das Vorstellungsgespräch

#2 – Fremdsprachenkenntnisse

Jede Fremdsprache, die Sie beherrschen, kann das entscheidende Mehr für Sie darstellen.

Es wäre immer besser, Zertifikate zum Nachweis Ihrer Kompetenzen zu haben, aber Erfahrung und Auslandsaufenthalte können unter Umständen noch mehr zählen.

Und falls Sie eher magere Kenntnisse in einer bestimmten Fremdsprache besitzen, könnte dies eine sehr gute Schwäche sein, an der Sie bereits arbeiten.

#3 – IT-Kenntnisse

In vielen Bewerbungsgesprächen sind Ihre technologischen Fähigkeiten eine Stärke von ausschlaggebender Bedeutung.

Je komplexer und umfassender Ihre Kompetenz ist – in der Bedienung einer Softwares oder in der Beherrschung einer Programmiersprache –, umso wichtiger wird diese Ihre Fähigkeit.

#4 – Der Marktsektor

Sie haben über Jahre in einem bestimmten Sektor gearbeitet, was heißt, dass Sie die Eigenheiten, die Kunden, die Wettbewerber, die Situation im Allgemeinen und im Besonderen kennen.

Wie viele andere können wohl sagen, dass Sie über dieselben Kenntnisse verfügen? Genau, nur sehr wenige: dann setzen Sie das zu Ihren Gunsten maximal ein!

Sie möchten noch mehr?

Vollständige Liste der Stärken und Schwächen für das Vorstellungsgespräch

Jetzt, wo Sie wissen, was Ihre Stärken und Schwächen sein könnten, müssen Sie die richtigen Gelegenheiten finden, um sich zu beweisen:

Warten Sie nicht, sondern fangen Sie gleich an unter den Stellenangeboten auf Jobted Ihren Traumjob zu suchen!

Teilen