Was macht ein Social Media Manager? Aufgaben und Kompetenzen

Entdecke die neuen Stellenangebote für Social Media Manager

Berufsbild Social Media Manager/in

Was macht ein Social Media Manager - Berufsbild

Der Social Media Manager kümmert sich um die Aktivitäten in den Social Networks für ein Unternehmen, eine Marke, eine Organisation oder auch für VIPs und Prominente (Sänger, Schauspieler, Sportler, Politiker usw.).

Die Aufgabe des Social Media Managers besteht darin, den Beitrag, den das Unternehmensprofil in den Social Media für das Business bringt (das sog. ROI), zu maximieren. Seine Tätigkeit dient z.B. dazu, die Online-Präsenz zu verstärken, die Brand Awareness (Markenbekanntheit) und die Reputation zu steigern, Engagement zu schaffen, Leads zu generieren (neue Kunden zu gewinnen) und langfristige Kundenbeziehungen zu sichern: die spezifischen Zielsetzungen variieren je nach den Marketing-Strategien.

Konkret gesprochen befasst sich ein Social Media Manager mit der operativen Verwaltung von Profilen, Seiten und offiziellen Accounts des Unternehmens oder Kunden in den Social Networks, darunter beispielsweise Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, LinkedIn, Pinterest, Snapchat und eventuell auch des Unternehmensblogs. Er nutzt unterschiedliche soziale Plattformen, um mit den Kunden zu interagieren und eine aktive Community zu schaffen.

Der Social Media Manager analysiert und interpretiert die Daten aus dem Web und den Sozialen Netzwerke mittels Analytics-Tools und Social-Media-Monitoring-Tools, um Trends, Hashtags zu identifizieren und die Zielgruppen der Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen auszumachen. Danach legt er einen Redaktionsplan fest für die ad-hoc-Erstellung von Inhalten für die Social Media ausgehend vom Zielpublikum: Texte, Bilder, GIF, Umfragen, interaktive Contests, virale Kampagnen, um das Interesse und die Teilnahme der Nutzer zu stimulieren und die Zahl der Follower, der Likes und der Reichweite zu erhöhen (Social Media Shares).

Nach Festlegung der anzuwendenden Social Media Strategy sieht der Arbeitsalltag eines Social Media Managers so aus: Veröffentlichung von Posts und viralen Inhalten in den Social-Profilen (zusätzlich zum Unternehmens-Blog, falls vorhanden), Monitoring der Zahlen zu Followern, Likes, Tweets und Shares, Suche nach interessanten Inhalten und Hot Topics zu teilen, die mit der Brand Identity des Unternehmens übereinstimmen, Management der Beziehungen mit Bloggern und Influencern. Danach erstellt der Social Media Manager Tätigkeitsreports für den Marketing Manager.

Häufig kümmert sich der Social Media Manager auch um die Interaktion mit den Nutzern (mittels Nachrichten, Tweets, Chat) und die Kommentarmoderation sowie um Social-Media-Ad-Kampagnen und Veröffentlichung von sponsored Posts, auch wenn die Berufe für diese Funktionen eigentlich der Community Manager und der Social Media Marketing (SMM) Specialist sind.

Hinsichtlich der Verwaltung der Social-Profile ist die Fähigkeit des Social Media Managers, in Krisenfällen zeitnahe mittels eines Social-Media-Krisenmanagement-Plans einzugreifen, ganz besonders wichtig, um die Marke oder das Image des Unternehmens zu schützen, Schaden zu begrenzen und vor allem, empörten Nutzern konkrete Antworten zu liefern.

Zur Optimierung seiner täglichen Arbeit setzt der Social Media Manager Social-Media-Monitoring-Tools und Tools für die Bewertung der Performance ein (wie Facebook Insights, Google Analytics und viele andere), Tools für die Keyword-Suche, um die Inhalte mit Blick auf SEO zu optimieren, Grafikprogramme und Video-Making-Programme sowie Software für das automatisierte Posten von Inhalten auf mehreren Kanälen.

Für die erfolgreiche Umsetzung der Social-Media-Strategie kann er um die Mitarbeit anderer Berufe innerhalb des Marketing- und Kommunikationsteams bitten, wie des Copywriters, des Webdesigners und des Videomakers.

Der Social Media Manager kann als Angestellter oder Mitarbeiter in einer Internetagentur oder in einer Agentur für Online Kommunikation arbeiten, die Social Media Marketing Diensten anbietet (als Social Media Agency), in der Marketingabteilung eines Unternehmens oder einer Behörde. Nach Erwerb beruflicher Erfahrung als Angestellter kann er als freiberuflicher Berater und Experte für Social Media Management arbeiten. Die Tätigkeit als Freelance garantiert größere Unabhängigkeit und Handlungsfreiheit, allerdings zum Preis sehr stark wechselnder Arbeitszeiten, die beachtliche Flexibilität verlangen.

Aufgaben eines Social Media Managers

Social Media Manager - Aufgaben

Was macht der Social Media Manager?

Dies sind seine wichtigsten Aufgaben:

  • Verwaltung der Social-Media-Profile einer Marke, eines Unternehmens, einer Behörde oder berühmten Persönlichkeit
  • Definition der anzuwendenden Digital Strategy
  • Planung, Erstellung und Verbreitung von Inhalten über die digitalen Kanäle
  • Förderung des Nutzer-Engagements
  • Performance-Monitoring, Erstellung von Analysen und periodischer Berichte
  • Ständige Anpassung an neue Trends

Social Media Manager - Ausbildung, Studium, Weiterbildung

Social Media Manager - Ausbildung

Um Social Media Manager zu werden, kann ein Hochschulabschluss in Marketing, PR, Kommunikation- und Medienmanagement oder im Allgemeinen ein Studium im Bereich der Geisteswissenschaften nützlich sein, ist aber keine Voraussetzung. Anschließend kann man eine Weiterbildung zum Social Media Manager absolvieren.

Es gibt Kurse und Lehrgänge zum Social Media Manager, die spezifische Kompetenzen für die Definition einer erfolgreichen Social Media Strategy und das Management von Inhalten für die Sozialen Netzwerke vermitteln. Die theoretische Ausbildung muss zwingendermaßen “on the job” perfektioniert werden, z. B. mittels Praktika im Unternehmen oder bei einer Digital Agency, um sich mit der operativen Verwaltung von Accounts vertraut zu machen.

Die kontinuierliche berufliche Weiterbildung ist eine unverzichtbare Voraussetzung für eine Tätigkeit im Online Marketing, um mit den jeweiligen Trends gleichzuziehen und in der Lage zu sein, für jede Marke je nach Kontext die wirksamsten Strategien umzusetzen.

Social Media Manager - Fähigkeiten und Voraussetzungen

Social Media Manager - Kompetenzen

Ein Social Media Manager muss spezifische Kompetenzen und persönliche Eigenschaften haben:

  • Kenntnis der wichtigen Social Networks und Wissen, wie sie gebraucht werden
  • Kompetenz in Content Creation, Copywriting-Techniken und kreativem Schreiben
  • Kompetenzen in Grafik und in der Realisation von Fotos und Videos
  • Fähigkeit zur Datenanalyse und -Interpretation
  • Kenntnis der wichtigsten Tools für die Verwaltung und Analyse der Social Media
  • Kreativität und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent und Multitasking-Fähigkeit
  • Positive Grundhaltung und Problem Solving

Karriere als Social Media Manager

Karriere als Social Media Manager

Die Karriere eines Social Media Managers kann unterschiedliche Entwicklungen nehmen. Nach einem Anfang in Junior-Positionen ist es mit zunehmender Erfahrung möglich, in Senior-Positionen zu wechseln, bis hin zur Position des Head of Social oder Leiters der Social Media Abteilung, der sich mit der Überwachung, dem Management und der Koordination des gesamten Teams befasst.

Mit Erweiterung der Kompetenzen in Online Marketing - Online-Advertising, SMM (Social Media Marketing), SEO, SEM, E-Commerce, E-Mail-Marketing usw. - eröffnen sich weitere Karrieremöglichkeiten als Digital Marketing Specialist, bis hin zum Head of Digital.

Die freiberufliche Tätigkeit ist eine Alternative, um Beratungsdienste in Social Media Management anzubieten und den eigenen Kundenstamm selbständig zu betreuen.

Gute Gründe für eine Karriere im Social Media Management

Wer sich für eine Karriere als Social Media Specialist entscheidet, ist fasziniert von den neuen Kommunikationsmöglichkeiten, die die Social Media bieten. Es handelt sich um einen sehr dynamischen und motivierenden Beruf, bei dem man in der Arbeit die eigene Leidenschaft für Social Media einsetzen und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens, einer Marke oder einer Organisation leisten kann.

Zudem gibt es eine Vielzahl an Stellenangeboten für Social Media Manager: die Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Experten, denen sie ihre Online-Kommunikations- und Marketingkampagnen anvertrauen können, um Umsatz und Gewinne zu generieren.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Social Media Manager Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.