Was macht ein Marketing Manager? Beruf, Aufgaben und Kompetenzen

Berufsbild Marketing Manager/in

Was macht ein Marketing Manager - Berufsbild

Der Marketing Manager ist verantwortlich für die Marketingstrategien eines Unternehmens: er entwickelt Werbe-Konzepte für Produkte/Dienstleistungen, plant Marketingaktivitäten, verwaltet Team und Budget für Marketing-Projekte. Ziel seiner Arbeit sind die Steigerung der Markenbekanntheit, die Vertriebsunterstützung und die Optimierung des ROI für die Werbeausgaben.

Was macht ein Marketing Manager genau?

Hauptaufgabe eines Marketingleiters ist die Planung der Marketing-Strategien, um das Unternehmen dabei zu unterstützen, die festgelegten Verkaufs- und Wachstumsziele auch zu erreichen.

Zunächst macht der Marketing Manager eine SWOT-Analyse des angebotenen Produkts, definiert die Zielgruppe, analysiert die Daten zu Eigenschaften, Vorlieben und Verhaltensweisen der Verbraucher, befasst sich eingehend mit der Wettbewerbssituation und entwickelt auf der Basis seiner Analysen einen strategischen Marketingplan.

Der Marketing Manager koordiniert und leitet danach die Umsetzung der zuvor festgelegten Strategie (operatives Marketing) und richtet sich hierbei nach den berühmten “4P” des Marketing Mix: Produkt, Preis, Place (Ort) und Promotion.

Es ist z. B. Aufgabe des Marketing Managers, Namen und Eigenschaften für ein Produkt zu wählen, das neu auf den Markt kommen soll, die Preispolitik zu bestimmen, die Verkaufskanäle festzulegen (Einzelhandel, E-Commerce, Direktvertrieb etc.), und die Werbemaßnahmen (Online-Werbung, klassische Werbung, Direktmarketing...), im Hinblick auf den jeweils effizientesten Einsatz der Budgetmittel.

Insbesondere können Promotions- und Kommunikationskampagnen darauf abzielen, die Aufmerksamkeit von Konsumenten zu gewinnen und direkt zur Absatzförderung beizutragen (Sales-Promotion, Verkaufsförderung) - oder aber auch den Zweck der Markenbekanntheit (Brand Awareness) verfolgen, und damit indirekt auf die Verkaufssteigerung wirken.

Im Rahmen seiner Aufgaben muss sich der Marketing Manager somit stets mit den anderen Unternehmensabteilungen abstimmen, vor allem mit dem Vertrieb, der Öffentlichkeitsarbeit, der Produktion und der Produktentwicklung.

Marketing Manager - Kompetenzen

Der Marketing Manager legt die KPIs (Key Performance Indicators) zur Bewertung der Wirksamkeit der durchgeführten Kampagnen und Maßnahmen und zur Messung der tatsächlichen Kundenbindung fest. Diese bemisst er z. B. an Metriken wie die Anzahl der verkauften Produkte/Dienstleistungen, die Kosten für die einzelnen Kampagnen, die Anzahl der eingelösten Gutscheine oder der wiederholten Einkäufe. Ausgehend von diesen Zahlen erstellt der Marketing Manager ein regelmäßiges Reporting für den Direktor Sales & Marketing und die Geschäftsführung, um ihnen den ROI, also die Rentabilität der Marketingaktivitäten, zu erläutern.

Die laufende Überwachung der Werbekampagnen erlaubt es, sie ggf. zu optimieren, Trends und neue Wachstumschancen rasch zu ermitteln und ganz allgemein datenbasierte Entscheidungen zu treffen.

Aber die Arbeit eines Marketing Managers beschränkt sich nicht nur darauf.

Mit unter seine Zuständigkeit fällt auch die Führung der Marketingmitarbeiter. Er arbeitet mit der HR-Abteilung bei der Auswahl und Schulung des Personals (Marketingassistenten und -referenten, Market Analyst, Brand Specialist, Grafiker, SEO Experten …) zusammen und leitet das gesamte Marketing-Team. Der Marketing Manager wählt auch die freien Mitarbeiter (Freelancer) oder die Werbeagenturen aus, die in Outsourcing mit Tätigkeiten wie Logo-Design, Social Media Marketing oder PR betraut werden. Er verhandelt Kosten und Leistungen und stellt sicher, dass die Vertragsbedingungen eingehalten werden.

Wo arbeitet ein Marketing Manager?

Marketing Manager sind in Unternehmen und Organisationen aller Branchen tätig, vom Einzelhandel bis zum Finanzwesen, von der Textilindustrie bis zum Maschinenbau, von der IT bis zum Gesundheitswesen.

Die spezifischen Aufgaben als Marketing Manager variieren je nach Arbeitgeber und Unternehmensgröße: in kleineren Firmen mit wenigen Mitarbeitern hat er viele operative Aufgaben, während der Marketing Manager eines internationalen Konzerns sich eher mit strategischem Marketing und der Projektkoordinierung befasst - zusammen mit anderen Fachleuten wie Brand Manager, Produktmanager, Online-Marketing-Manager.

Die Arbeit als Marketing Manager erfolgt vorwiegend im Büro, auch wenn mehr oder weniger häufige Geschäftsreisen nötig sein können, etwa um an Messen und Veranstaltungen teilzunehmen oder um Handelspartner und Key Clients zu treffen.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Marketing Manager Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.

Marketing Manager - Aufgaben und Tätigkeiten

Marketing Manager - Aufgaben

Was macht ein Marketing Manager? Hier sind einige seiner wichtigsten Aufgaben:

  • Marktanalyse, Konkurrenzanalyse
  • Entwicklung einer Marketingstrategie
  • Festlegung eines operativen Marketingplans
  • Umsetzung, Steuerung und Optimierung von Marketingkampagnen
  • Neukundengewinnung, Lead Generation, Kundenbindung
  • Budgetmonitoring
  • Bewertung der Performance von Marketingaktivitäten und Berechnung des ROI
  • Reporting von Online- und Offline-Aktivitäten
  • Führung des Marketing-Teams
  • Auswahl und Steuerung externer Dienstleister
  • Unterstützung des Sales-Bereichs
  • Teilnahme an Werbe-Events und Fachmessen

Wie wird man Marketing Manager? Ausbildung und Anforderungen

Marketing Manager - Ausbildung

Um Marketing Manager zu werden ist in der Regel ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Wirtschaftswissenschaften, Medienmanagement, Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtungen nötig.

Daneben gibt es auch Marketing Weiterbildungen, in denen besondere Aspekte wie Digital-/Online-Marketing, SEO, Performance Marketing, Produktmanagement, Content Marketing, Brand Development vertieft werden, sowie Seminare, Schulungen und Trainings in Marketing für spezielle Branchen (z.B. Hotelmarketing, Fashion Management usw.).

Neben theoretischen Kenntnissen ist aber relevante Berufserfahrung in der Werbewirtschaft unerlässlich, in Unternehmen oder in Werbeagenturen. Die praktische Erfahrung im operativen Marketing erlaubt es, sich mit den gängigen Tools und Instrumenten zu Reputationsmanagement, Kampagnen-Monitoring, Reporting usw. vertraut zu machen.

Unverzichtbar für einen Marketing Manager sind aber auch Leadership und Offenheit gegenüber neuen Ideen und Veränderungen im Praxisumfeld, um innovative Strategien zu versuchen und die Kampagnen an die neu entwickelten (digitalen) Marketing-Technologie anzupassen.

Marketing Manager - Fähigkeiten und Kompetenzen

Zu den meistgefragten Skills und Kompetenzen eines Marketing Managers gehören:

  • Fähigkeit zur Entwicklung wirksamer Marketingstrategien
  • Kenntnis der Grundprinzipien und Techniken des Marketing
  • Kenntnis der Vertriebswege und Kommunikationskanäle
  • Kenntnis in Online Marketing und Social Media Marketing
  • Know-how zum Brandmanagement
  • Fähigkeit zur Datenanalyse
  • Geschick im Projektmanagement und strategischer Planung
  • IT-Kenntnisse
  • Fähigkeit zur Leadership
  • Entscheidungsfähigkeit und Problem Solving
  • Exzellente Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität, Dynamik und Initiativgeist

Marketing Manager - Berufs- und Karrierechancen

Karriere als Marketing Manager

Die Voraussetzung dafür, Marketing Manager zu werden, ist im Allgemeinen mehrjährige Erfahrung im Bereich Marketing/Kommunikation, z. B. als Marketingassistent oder Marketingreferent in Agenturen oder in Unternehmen.

Bevorzugt für die Rolle des Marketingleiters werden Kandidaten mit ersten Führungserfahrungen als Brand Manager, Produktmanager oder Online Marketing Manager.

Von der Position des Marketing Managers kann man dann noch weiter aufsteigen, bis hin zum Direktor Marketing, VP of Marketing oder CMO (Chief Marketing Officer).

Aber nicht nur das: eine weitere berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeit ist die selbständige Arbeit, als Marketing-Berater oder mit einer eigenen Werbeagentur für Marketing & Kommunikation.

Gute Gründe für eine Stelle als Marketing Manager

Der Marketing Manager ist ein unverzichtbarer Beruf für das strategische und operative Marketing, der mit viel Verantwortung und großer Entscheidungsfreiheit einhergeht. Es handelt sich um eine dynamische, kreative Tätigkeit, bei der man sich mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Marktes messen kann. Man denke nur an die rasante Entwicklung des Social Media Marketings und im Allgemeinen an den gesamten Digital und Online Marketing.

Als Marketingleiter hat man zudem auch eine prestigeträchtige Position inne, insbesondere, wenn man für berühmte Marken und große Unternehmen tätig ist.

Marketing Manager sind bei Unternehmen sehr gefragt: für die Wachstumsförderung, die Steigerung der Markenbekanntheit und Kundentreue, die Konsolidierung der eigenen Marktposition und langfristigen Wettbewerbsfähigkeit.

Dementsprechend ist das Gehalt eines Marketing Managers normalerweise hoch und mit sehr interessanten Bonuszahlungen verbunden.

Wie hoch ist das Gehalt für Marketing Manager? Finde es jetzt heraus!

Jobs via E-Mail erhalten!
Erhalte regelmäßige Updates für die neuesten Marketing Manager Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.