Was macht ein Kommunikationsmanager? Aufgaben, Skills und Karriere als Communication Manager

Berufsbild Kommunikationsmanager/in

Was macht ein Kommunikationsmanager - Berufsbild

Der Kommunikationsmanager (oder Communication Manager) organisiert und steuert die interne sowie externe Kommunikation eines Unternehmens oder einer Organisation. Er plant wirksame Kommunikationsstrategien und setzt Offline- und Online-Kommunikationskampagnen um, um das Unternehmensimage bzw. das Markenmanagement in Übereinstimmung mit der Unternehmensvision und -mission zu fördern.

Was macht aber ein Kommunikationsmanager genau?

Der Kommunikationsmanager unterstützt die Geschäftsleitung bei der Definition einer Kommunikationsstrategie, die die Unternehmenswerte widerspiegelt und der Verfolgung der festgesetzten Geschäftsziele dient: z. B. der Förderung eines Produkts/einer Dienstleistung oder einer Initiative, der Aufwertung des Markenimages, der Steuerung des Kaufverhaltens, der Stärkung der Marktpositionierung, der Sensibilisierung zu einem bestimmten Thema. Außerdem verwaltet er das Budget und leitet alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Kommunikation.

Auf der praktischen Ebene bedeutet dies zahlreiche Aufgaben:

Zuallererst nimmt der Communication Manager eine Analyse des Zielpublikums und der verschiedenen Kommunikationsmittel (Web, Social Media, Printmedien, TV, Radio …) vor und erstellt einen langfristigen Kommunikationsplan (z. B. jährlich), der festlegt, was, wem, wann und wie etwas kommuniziert werden soll.

Nach Festlegung der Zielgruppe, der Key Messages, der Medien und der geeignetsten Kommunikationskanäle kümmert sich der Kommunikationsmanager um die Inhalte für die Website, den Unternehmensblog, die Mitteilungen via E-Mail und Newsletter, die Kommunikation in den Sozialen Netzwerken, die Verfassung von Pressemitteilungen und die Vorbereitung von Videos und anderes Material für die crossmediale Veröffentlichung. Daneben kümmert er sich um die Kreation von Events, die Pflege der Außenbeziehungen und der Media Relations.

Sehr wichtig ist eine konsistente und kohärente Kommunikation über alle Offline- und Online-Kanäle (z. B. hinsichtlich des Markenbilds, des Tone of Voice, der Verwendung des Logos usw.), die immer mit den vereinbarten Zwecken und der Gesamtstrategie übereinstimmt.

Der Communications Manager muss danach die Reaktion der Öffentlichkeit auf die angewandten Kommunikationsstrategien überwachen, sie auf ihre Wirksamkeit prüfen und bei Bedarf abändern.

Er analysiert die Sichtbarkeit, die Verbreitung und die Resonanz der Botschaften, z. B. indem er die Besucherzugriffe auf die Website, der Interaktionen in den Social Media, der Medienpräsenz in Form von Presseschauen aus Zeitungen, Funk und Fernsehen, die Besucherzahlen der organisierten Events monitoriert. Er nutzt dann diese Daten um wertvolle Audience-Insights zu erhalten und den ROI der Kommunikationskampagne zu bewerten. Anschließend erstellt der Kommunikationsmanager regelmäßige Reportings zu den erfolgten Aktivitäten für die Unternehmensführung.

Kommunikationsmanager - Kompetenzen

Insbesondere wichtig ist die Fähigkeit des Communication Managers, im Falle von Krisen oder Skandalen professionell zu reagieren (Crisis Communication), um den Ruf und das Unternehmensimage zu schützen und die positive Einstellung des Publikums zu wahren: Kunden, Online Communities, Journalisten, Meinungsbildner, Kooperationspartner, Stakeholder, Behörden und Institutionen.

Der Kommunikationsmanager kümmert sich um all diese Aspekte in Absprache mit dem Marketing Manager (häufig sind diese beiden Funktionen auf eine Person vereint, den Leiter Marketing & Kommunikation) und koordiniert die Arbeit der verschiedenen Spezialisten wie Texter, Pressereferenten, PR-Mitarbeiter, Grafiker, Mediengestalter, Social Media Experten, Event-Profis, Mitarbeiter externer Kommunikationsagenturen.

Neben der Außenkommunikation, die sich an das große Publikum richtet, beinhaltet eine vollständige Corporate Communications-Strategie auch die Innenkommunikation, die sich an die internen Abteilungen und Mitarbeiter der Organisation richtet. Somit fällt unter die Aufgaben des Kommunikationsmanagers auch das effiziente Management der internen Kommunikation: Ziel ist die Identifizierung der Mitarbeiter mit den Werten und der Mission des Unternehmens, den Geschäftszielen, ihre Einbeziehung in Entscheidungs- und Organisationsprozesse und ein besserer Informationsaustausch zwischen Managern und Angestellten mit Hilfe interner Kommunikationssysteme (z. B. interaktive Intranet-Plattformen oder Unternehmenschats).

Aber die Tätigkeit des Kommunikationsmanagers ist damit noch nicht zu Ende:

Der Communications Manager tritt bei öffentlichen Anlässen als Unternehmenssprecher auf, organisiert Events und Pressekonferenzen bzw. nimmt selbst daran teil, um Kunden, Investoren, Partner, Journalisten, Influencer und andere Experten der Branche zu treffen, pflegt sein Kontaktnetz und hält seine Mailing-List für den Versand von Mitteilungen, Newsletters, Einladungen und anderen Materialien stets auf dem Laufenden.

Wo arbeitet ein Kommunikationsmanager?

Jedes mittlere bis große Unternehmen braucht einen Zuständigen für die Kommunikation: die Stellenangebote für Communication Manager kommen somit von Unternehmen und Gesellschaften aller Branchen, von der Mode bis zur IT, von den Versicherungen bis zum Sektor Chemie und Pharma, von den Lebensmittel- bis zu den Kosmetikherstellern.

Außerdem kann ein Kommunikationsmanager auch für Behörden und öffentliche Einrichtungen tätig sein, in der politischen Kommunikation, sowie für Organisationen und Verbände unterschiedlicher Art (politische Parteien, NGO, Interessensverbände, Stiftungen usw.).

Je nach Unternehmensgröße kann der Communication Manager Leitungs- oder eher operative Funktion haben. Z. B. ist es in internationalen Konzernen Aufgabe des Kommunikationsmanagers, das Team der Kommunikationsabteilung zu koordinieren und zu führen während er sich in kleineren Betrieben mit wenigen Angestellten eher persönlich um die Pressemitteilungen und Kommunikationskampagnen kümmert.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Kommunikationsmanager Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.

Kommunikationsmanager - Aufgaben und Tätigkeiten

Kommunikationsmanager - Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben des Communication Managers sind:

  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen
  • Verwaltung des Budgets für die Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Leitung des Kommunikationsteams
  • Erstellung sowie kontinuierliche Optimierung der Kommunikationsplanung
  • Content Planung, Erstellung und Verbreitung von Pressemitteilungen, Fachartikeln, Blogbeiträgen, Vertriebsbroschüren, Newsletter, Videos usw.
  • Ausbau und Pflege der Social-Media-Aktivitäten (Facebook, Instagram, Xing, Linkedin...)
  • Umsetzung der Kommunikationsstrategie für interne / externe Kommunikationskanäle (Social-Media, Webseiten, Intranet)
  • Konzeption und Organisation von Events und Pressekonferenzen
  • Monitoring und Kontrolle von PR-Projekten und Kampagnen, Bewertung des ROI
  • Sicherstellung eines konsistenten Unternehmensauftritts (Corporate Identity)
  • Aufbau und Pflege guter Kontakte mit Journalisten, Influencern, Agenturen und anderen Branchenfachleuten
  • Stärkung der Unternehmensmarke sowie der dazugehörigen Produkte und Dienstleistungen

Kommunikationsmanager werden - Ausbildung und Anforderungen

Kommunikationsmanager - Ausbildung

Um Kommunikationsmanager zu werden, ist eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im Bereich Kommunikationswissenschaft / PR, Medienkommunikation, Marketing oder allgemein in Geisteswissenschaften von Vorteil.

Aber ein Abschluss allein genügt nicht:

Unternehmen suchen für die Stelle als Communication Manager nicht nur nach Spezialisten in Kommunikationstechniken, Kommunikationspsychologie, Soziologie, Marketingkommunikation und Werbung, sondern vor allem Bewerber mit mehrjähriger Erfahrung in der Kommunikation.

Berufserfahrung im Agenturumfeld, in einem Pressebüro oder in der Abteilung Unternehmenskommunikation sind unverzichtbar dafür, alle modernen Kommunikationswerkzeuge und Tools zu beherrschen, Kompetenz in der operativen Contenterstellung und in der Steuerung von Kommunikationskampagnen zu entwickeln, Storytelling-Techniken für die Förderung des Unternehmensimages und die Verbreitung der Unternehmenswerte zu erlernen.

Der Beruf des Kommunikationsmanagers kommt nicht ohne die Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung aus, um Kommunikationsstrategien, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer sich schnell verändernden Umgebung anpassen zu können.

Kommunikationsmanager - Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein Communications Manager sollte folgende Fähigkeiten und Skills mitbringen:

  • Kompetenz in der Erstellung von Kommunikationsstrategien
  • Versierter Umgang mit allen Kommunikationskanälen
  • Schreibtalent und fundiertes Wissen im Texten für verschiedene Zielgruppen und Formate
  • Fachkenntnisse in Storytelling, PR, Social Media, Online-Marketing und digitale Kommunikation
  • Hervorragende Kenntnisse der Medienlandschaft und starkes Netzwerk im Medienumfeld
  • Analytische Fähigkeiten
  • Kreativität und Innovationskraft
  • Organisationsfähigkeit und Kompetenzen in Projektmanagement
  • Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und ein Team zu leiten
  • Kommunikations- und Beziehungsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • Multitaskingfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse relevanter EDV-Programme
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Kommunikationsmanager - Berufs- und Karrierechancen

Karriere als Kommunikationsmanager

Die Karriere vieler Kommunikationsmanager startet als Mitarbeiter im Kommunikationsteam, etwa als Pressereferent, Texter, Content Manager oder in einer ähnlichen Position im Bereich PR / Kommunikation, in einem Unternehmen oder einer Agentur für Marketing und Kommunikation, Werbeagentur, PR-Agentur, Internetagentur.

Die gesammelten Erfahrungen in verschiedenen Kontexten und im Austausch mit Senior-Kollegen dienen als Sprungbrett zu einer Stelle als Communication Manager. In den Großunternehmen kann die Karriere dann noch weitergehen bis zum Senior Kommunikationsmanager, Manager Kommunikation und Eventmanagement, Marketing & Kommunikation Manager, VP of Communications und schließlich CCO (Chief Communication Officer).

Es gibt aber auch Kommunikationsexperten, die es vorziehen, als freiberuflicher Kommunikationsberater tätig zu sein und sich selbständig zu machen, eventuell mit einer Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich: Unternehmenskommunikation, politische Kommunikation, wissenschaftliche Kommunikation (z. B. für Pharmaunternehmen).

Gute Gründe für eine Stelle als Kommunikationsmanager

Kommunikationsmanager zu werden ist die richtige Wahl für ambitionierte Menschen, die strategisch denken können und ein solides Fachwissen in der Kommunikation haben.

Der Beruf ist sehr vielseitig: der Communications Manager muss alle Offline- und Online-Kanäle kennen und einsetzen zu wissen, um die Identität, die Werte und die Geschichte eines Unternehmens bzw. einer Organisation zu erzählen und sie für das Publikum erkennbar zu machen. Eine wirksame, aufmerksamkeitsstarke Kommunikationsstrategie, die in der Lage ist, die jeweiligen Zielgruppen zu begeistern und einzubeziehen ist in der heutigen Wettbewerbslandschaft unerlässlich, ebenso wie die Fähigkeit, die Unternehmensreputation in der Medienarena zu verteidigen.

Die Beschäftigungsaussichten sind somit positiv: Kommunikationsmanager finden Arbeit sowohl bei kleinen und mittelständischen als auch bei großen internationalen Unternehmen. Der Beruf bietet zudem ein vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und die Möglichkeit, an der Entwicklung vieler verschiedener Kommunikationskampagnen und an innovativen Projekten teilzunehmen, die klassische PR, Social Media und Content Marketing fusionieren und somit die traditionelle Kommunikation revolutionieren.

Wie hoch ist das Gehalt als Kommunikationsmanager? Finde es jetzt heraus!

Kommunikationsmanager Stellenangebote in:

Jobs via E-Mail erhalten!
Erhalte regelmäßige Updates für die neuesten Kommunikationsmanager Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.