Arbeiten mit dem Gabelstapler: Berufsbild Staplerfahrer

Entdecke die neuen Stellenangebote für Staplerfahrer

Berufsbild Staplerfahrer/in

Was macht ein Staplerfahrer - Berufsbild

Der Staplerfahrer hat die Aufgabe, Waren und Güter mithilfe eines Gabelstaplers oder eines anderen Flurförderfahrzeugs zu bewegen. Aus diesem Grund wird er auch als Gabelstaplerfahrer bezeichnet.

Der Gabelstapler findet als Mittel für die Waren- und Güterbewegung in Logistik und Produktion breiten Einsatz, für den Transport von Lasten aller Art. Er hat einen Gabelträger mit zwei Zinken auf der Frontseite, mit dessen Hilfe Güter auf Paletten, in Kisten oder Bins gehoben, transportiert und eingelagert werden können. Es gibt verschiedene Arten von Gabelstaplern, die nach ihrem Antriebssystem benannt sind (elektrisch, Benzin- oder Dieselmotor; bei Handantrieb wird er als Geh-Gabelhubwagen bezeichnet), nach der Anbringungsart des Gabelträgers (Frontstapler, Seitenstapler, Vierwegeschubmaststapler) oder nach der Art der Gabelbewegung (Schubmaststapler, Teleskopstapler usw.).

Ein guter Staplerfahrer muss sein Arbeitsgerät, also seinen Gabelstapler geschickt und präzise rangieren können, um einen zügigen Gütertransport sicherzustellen. Der Staplerfahrer ist mit dem Auf- und Abladen von Gütern betraut und dem Platzieren, Heben, Übereinanderstellen und Stapeln von Gütern in Lagern, Depots, Produktionsanlagen, in Häfen, auf Baustellen und anderen Orten.

Als Staplerfahrer im Lager / Lagermitarbeiter ist er zuständig für die Entnahme der Güter aus dem Lager (Kommissionieren) in der laut Versandauftrag vorgegebenen Menge. Er kontrolliert den Zustand der Ware und lädt sie dann auf Fahrzeuge auf. Bei Ankunft eines Gütertransports (Lieferwagen, LKW, Anhänger, Güterwaggons, Schiffe, Flugzeuge …) befasst sich der Staplerfahrer mit dem Entladen und der Übernahme der eingehenden Güter: die Waren werden mit dem Gabelstapler abgeladen, transportiert, und in den vom Lagerverwalter zugewiesenen Bereichen für die Lagerung abgestellt.

Ein Staplerfahrer findet aber nicht nur in Lagern Anstellung, sondern auch in Produktionsabteilungen, wo er für den Transport und die Aufgabe von Produktionsmaterial in automatische Maschinen, für die Versorgung der Produktionslinien mit Material und die Überwachung der jeweiligen Vorgänge sorgt.

Beim Transportieren der Waren innerhalb der Lager und den Auf- und Abladebereiche hält sich der Staplerfahrer an die eigens vorgegebenen kürzesten und sichersten Wege. Er ist auch für die Unversehrtheit der Last verantwortlich, die ohne Beschädigung transportiert und bewegt werden muss.

Weitere Aufgaben des Staplerfahrers als Lagerfachkraft ist die Durchführung der Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit den Warenein- und -ausgang: der Staplerfahrer bedient sich hierzu optischer Scanner, Barcode-Lesegeräte, Software für die Lagerverwaltung und anderer IT-Tools für die Rückverfolgbarkeit der Materialien und des Lagerbestands. Ebenso nimmt er an der Inventur der Waren im Lager teil.

Der Staplerfahrer kann auch kleinere ordentliche und außerordentliche Wartungsarbeiten an Staplern vornehmen müssen.

Es besteht hohe Nachfrage nach Staplerfahrern, denn Gabelstapler sind für die tägliche Arbeit in Lagern jeder Größe und in allen Branchen unverzichtbar. Staplerfahrer arbeiten normalerweise im Schichtdienst mit 2 - 3 Schichten, um die logistische Operativität des Lagers rund um die Uhr sicherzustellen. Mitunter wird auch die Bereitschaft zu eventuell anfallenden Überstunden verlangt.

Staplerfahrer erfüllen Aufgaben, die mit besonderen Sicherheits-, Unfall- und Gesundheitsrisiken für sich selbst und Dritte verbunden sind. Gabelstapler mit Fahrern an Bord können aus dem Gleichgewicht geraten, umstürzen und selbst schwere Unfälle verursachen. Deshalb müssen die Fahrer geeignete persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen (Sicherheitsschuhwerk und Handschuhe) und alle Vorbeugungs- und Sicherheitsvorschriften einhalten.

Ähnliche Berufsbezeichnungen: Gabelstaplerfahrer

Ähnliche Jobs: Hochregal Staplerfahrer, Lager Staplerfahrer

Aufgaben des Staplerfahrers

Staplerfahrer - Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben eines Staplerfahrers sind:

  • Waren-/Gütertransport mit Hilfe von Gabelstaplern
  • Auf- und Abladen von Waren mit Hilfe des Gabelstaplers
  • Kommissionierung der Waren für das Aufladen
  • Abstellen der Ware im Lager gemäß Vorgaben
  • Kontrolle der Waren auf Unversehrtheit beim Aufladen, Abladen und Transport
  • Ausfüllen und Aktualisierung der Unterlagen zu den eingelagerten und durchlaufenden Waren
  • Lagerinventur, Bestandskontrolle
  • Kleine Wartungsarbeiten an den Gabelstaplern

Staplerfahrer - Ausbildung

Staplerfahrer - Ausbildung

Die wichtigste Voraussetzung, um Staplerfahrer zu werden, ist natürlich die Fähigkeit zum sicheren und guten Führen eines Gabelstaplers. Je nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Länder kann ein Staplerfahrer deshalb einen Befähigungsnachweis zum Führen von Flurförderfahrzeugen (einen gültigen Staplerschein) nachweisen müssen sowie die körperliche und psychische Eignung für diesen Beruf (gutes Sehvermögen, kein Drogenkonsum usw.). In jedem Fall ist es wichtig, ein klares Bewußtsein der Risiken zu haben, die mit dem Führen des Gabelstaplers verbunden sind und die einzuhaltenden Sicherheitsprozeduren zu kennen.

Das Führen eines Gabelstaplers lässt sich in einem Kurs für Staplerfahrer erlernen, der alles theoretische und praktische Wissen zum Gebrauch von Gabelstaplern vermittelt.

Der Staplerfahrer muss daneben auch informatische Grundkenntnisse haben, um den PC, mobile Datenerfassungsgeräte und Lagerverwaltungssoftware bedienen zu können. Bevorzugt ist Berufserfahrung in der Logistik in vergleichbarer Position sowie eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik / Fachlagerist (m/w).

Staplerfahrer - Fähigkeiten und Voraussetzungen

Staplerfahrer - Kompetenzen

Die Eigenschaften eines guten Staplerfahrers sind:

  • Fähigkeit zum umsichtigen und zuverlässigen Führen von Gabelstaplern (Gültiger Staplerschein)
  • Kenntnis der Sicherheitsvorschriften zum Gebrauch von Gabelstaplern
  • Kenntnisse in Lagerverwaltung
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit und flexible Arbeitszeit
  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit

Jobchancen als Staplerfahrer

Karriere als Staplerfahrer

Die Tätigkeit als Staplerfahrer ist der erste Schritt hin auf eine Karriere in der Logistik oder der Produktion. Man kann Lagerarbeiter, Fachkraft für Lagerlogistik oder Produktionsmitarbeiter werden und sich beruflich dann weiterentwickeln, bis hin zum Lager- und Logistikleiter oder Produktionsleiter, mit zunehmend komplexeren und anspruchsvolleren organisatorischen Aufgaben. Eine andere Möglichkeit ist, die Koordination von Arbeitsteams als Schichtführer zu übernehmen. 

Eine weitere Aufstiegschance liegt im Wartungsbereich: mit Erwerb der nötigen mechanischen und elektrischen Kenntnissen kann sich ein Staplerfahrer auf die ordentliche und außerordentliche Wartung der Maschinen und Ausrüstungen im Lager spezialisieren und Servicetechniker für Gabelstapler werden.

Gute Gründe, um als Staplerfahrer zu arbeiten

Angesichts der niedrigen Einstiegsanforderungen ist der Beruf als Staplerfahrer eine interessante Gelegenheit für den Berufseinstieg in der Lagerlogistik oder der Produktion, und weiter für eine Karriere in diesem Bereich. Es gibt zahlreiche Stellenangebote für Staplerfahrer, im ganzen Bundesgebiet. Dies bedeutet, dass man ohne große Probleme eine Arbeit in der eigenen Wohnregion finden kann. Die Aufgaben des Staplerfahrers sehen keine Dienstfahrten vor und sind nicht besonders stressig - auch wenn der Arbeitsanfall ab und zu zunehmen kann.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Staplerfahrer Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.