Was macht ein Maschinenbauingenieur? Aufgaben und Voraussetzungen

Berufsbild Maschinenbauingenieur/in

Was macht ein Maschinenbauingenieur - Berufsbild

Der Maschinenbauingenieur ist spezialisiert auf die Konstruktion, Forschung und Entwicklung, Produktion, Installation und Wartung von Maschinen, Motoren, mechanischer Komponenten und Industrieanlagen.

Was macht aber ein Maschinenbauingenieur genau?

Sehen wir uns das gemeinsam an:

Maschinenbauingenieure befassen sich mit mechanischer Konstruktion und Erstellung von normgerechten Fertigungszeichnungen mittels Software wie AutoCaD 2D und 3D, Inventor und Solidworks. Die Design- und Konstruktionstätigkeit dient der Lösung eines Problems oder als Antwort auf eine spezifische industrielle Erfordernis: z. B. die Reduzierung des Energieverbrauchs und der Produktionsabfälle eines Arbeitsvorgangs, die Optimierung der Produktionsverfahren und die kontinuierliche Qualitätsverbesserung.

Wer als Konstruktionsingenieur arbeitet, leistet zudem den anderen Abteilungen (Vertrieb, Einkauf, Fertigung, Produktion) technische Unterstützung: z. B. was die technischen Eigenschaften eines Bauteils angeht, um die Möglichkeiten der Produkt- oder Prozessstandardisierung zu ermitteln, oder um die technische Dokumentation zu überprüfen - etwa Betriebs-, Bedienungs- und Wartungsanleitungen für Maschinen und Anlagen.

Ein Maschinenbauingenieur kann auch in der Forschung & Entwicklung im Team mit anderen Ingenieuren und Technikern arbeiten. Entwicklungsingenieure beschäftigen sich u.a. mit: Material- und Technologieforschung für die Konstruktion neuer Produkte und Maschinen, der Entwicklung und Umsetzung von Produkt- und Prozessinnovation, der Prototypenfertigung, der Testing-Phase für die Produktindustrialisierung bis hin zur Produktionsaufnahme.

Maschinenbauingenieur - Kompetenzen

Die technischen Kenntnisse im Maschinenbau ermöglichen es zudem, auch andere Funktionen erfolgreich zu übernehmen. Ein Maschinenbauingenieur kann z. B. mit der Steuerung eines Fertigungsverfahrens, sogar einer ganzen Industrieanlage oder mit der Qualitätskontrolle und der Produktionsüberwachung beauftragt werden. Oder auch mit der Leitung der Maschinen- und Reparaturabteilung und der Koordination der Wartungsarbeiten, um sicherzustellen, dass Maschinen und Anlagen über ihre gesamte Standzeit hinweg optimal funktionieren - mittels vorbeugender Instandhaltung, regelmäßiger und außerplanmäßiger Wartung und des Einsatzes neuer Ausrüstungen gemäß den betrieblichen Anforderungen.

Maschinenbauingenieure befassen sich mit sämtlichen mechanischen, mechatronischen und elektronischen Geräten und Maschinen: Motoren, Werkzeugmaschinen, Roboter und CNC-Maschinen, Fertigungsanlagen, automatische und robotisierte Antriebssysteme, Produktionsstraßen, aber auch Haushaltsgeräte oder Fahrzeuge wie Autos, LKWs, Motorräder, Schienenfahrzeuge, Schiffe, Flugzeuge.

In ihrer Arbeit setzen Ingenieure mit Schwerpunkt Maschinenbau in großem Umfang Computerprogramme ein: für Berechnungen und Messungen, Datenanalyse, Design und Konstruktion von mechanischen Bauteilen, Maschinen und Anlagen (z. B. Modellierungssoftware und CAD), für Tests und Simulationen und Qualitätskontrollen.

Welche Unternehmen stellen Maschinenbauingenieure ein?

Die Stellenangebote für Ingenieure Maschinenbau kommen im Wesentlichen aus Maschinenbauunternehmen - von mittelständischen Betrieben bis hin zu Großkonzernen. Daneben finden Maschinenbauingenieure Beschäftigung auch in Ingenieurbüros und bei der Bundeswehr.

Einsatzfelder sind z.B. im Metallbau, in der Stahlindustrie, im Bereich Energietechnik, in der Automobilindustrie und im Fahrzeugbau, in der Luft- und Raumfahrt und im Sondermaschinenbau. Maschinenbauingenieure arbeiten vor allem in den Abteilungen Konstruktion, Produktionsplanung, Wartung und Instandhaltung, aber auch in der Beschaffung und im technischen Vertrieb.

Je nach Aufgabe arbeitet ein Maschinenbauingenieur in Büros, in Forschungs- und Entwicklungslabors oder direkt in der Produktion. Der Beruf kann mehr oder weniger häufige Dienstreisen mit sich bringen, z. B. für Treffen mit Auftraggebern und Kunden, für die Überwachung von Werken oder bei der Montage und Abnahme von Maschinen und Anlagen.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Maschinenbauingenieur Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.

Aufgaben des Maschinenbauingenieurs

Maschinenbauingenieur - Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben eines Ingenieurs Maschinenbau sind:

  • Entwurf und Konstruktion von Maschinen und Anlagen
  • Entwicklung und Test von Prototypen im Bereich Maschinenbau
  • Forschung und Entwicklung neuer Komponenten, Geräten und Verfahren
  • Erstellung der technischen Dokumentation
  • Produktionssteuerung und Überwachung von Industrieanlagen
  • Optimierung bestehender Arbeitsprozesse und Produktionsverfahren
  • Koordination von Reparatur und Wartungsarbeiten an Maschinen und Anlagen
  • Technische Unterstützung für die andere Abteilungen

Ausbildung Ingenieur Maschinenbau (Maschinenbaustudium)

Maschinenbauingenieur - Ausbildung

Um Maschinenbauingenieur zu werden ist ein erfolgreich absolviertes Studium in Maschinenbau erforderlich. Maschinenbauingenieurwesen kann man an der Uni, an einer Technischen Universität oder an einer Fachhochschule studieren.

Die Hochschulausbildung vermittelt umfassende wissenschaftliche Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie, Mechanik, Thermodynamik, Werkstoffkunde, Elektrotechnik, Mechatronik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie betriebswirtschaftliche und Managementkenntnisse.

Während des Studiums lernt ein Maschinenbauingenieur auch die Anwendung der für den Beruf wichtigsten Software, z. B. CAD-Programmen (Computer-Aided Design) oder Software für FEM (Finite Elemente Methode).

Nach dem Diplom ist es für einen Ingenieur Maschinenbau schließlich auch grundlegend wichtig, sein Wissen zu Verfahren, Werkstoffen, Produktionsprozessen und Prüftechnik zu aktualisieren, um mit der raschen Entwicklung in diesem Bereich (z.B. wegen des stetig wachsenden Einsatzes der Robotik im Maschinenbau) Schritt zu halten.

Maschinenbauingenieur - Kompetenzen und Voraussetzungen

Für die Arbeit als Maschinenbauingenieur sind technische Kompetenzen erforderlich, und zwar:

  • Solides technisches und wissenschaftliches Wissen
  • Eigenständige Konstruktion und Entwicklung elektromechanischer Bauteile
  • Sicherer Umgang mit CAD-Systemen (AutoCad, Inventor, Solidworks)
  • Fähigkeit in der Erstellung der technischen Produktdokumentation
  • Kenntnis der mechanischen Verfahrenstechnik
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Analytisches Denken und Lösungsorientiertheit
  • Organisations- und Führungsfähigkeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Karriere als Maschinenbauingenieur

Karriere als Maschinenbauingenieur

Die Karriere eines Dipl. Ing. Maschinenbau startet normalerweise mit Junior-Positionen, in einem Team aus erfahrenen Fachkräften, Technikern und anderen Senior-Ingenieuren. Die Erfahrung als Junior-Maschinenbauingenieur ermöglicht es, sich mit allen ingenieurtechnischen Aspekten zu befassen, darunter die Konstruktion von mechanischen Bauteilen und Systemen, die Prozessüberwachung, Produktionsplanung und -optimierung ... und die Versammlungen mit Kollegen, Vorgesetzten, Kunden, Lieferanten.

Mit zunehmender Berufserfahrung kann ein Maschinenbauingenieur mehr Verantwortung übernehmen und an komplexen, technisch herausfordernden Projekten mitarbeiten, sowohl als Angestellter eines Maschinenbauunternehmens als auch als freiberuflicher externer Berater. Wer Managementfähigkeiten an den Tag legt, kann leitende Funktionen übernehmen: als Projektingenieur Maschinenbau bzw. Projektmanager ist man für die eigenverantwortliche Planung und Umsetzung von Projekten verantwortlich (vom verfahrenstechnischen Anlagenbau bis hin zum Spezialmaschinenbau) und leitet auch internationale, abteilungsübergreifende Teams aus Ingenieuren, Wissenschaftlern, Technikern und Facharbeitern.

Ein Dipl. Ing. Maschinenbau kann aber auch in der Produktion arbeiten (als Produktionsingenieur) und sich auf kontinuierliche Prozessoptimierung wie Lean Management und Six Sigma spezialisieren.

Daneben gibt es noch mehrere vielversprechende Bereiche, in denen ein Ingenieur Maschinenbau Karriere machen kann: z. B. in der Robotik und Automatisierungstechnik, der Mechatronik, im Anlagenbau, in der Umwelttechnik, im Bereich nachhaltige Mobilität sowie in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Und schließlich kann ein Maschinenbauingenieur sein Fachwissen auch im technischen Vertrieb, im Verkauf und der Vermarktung von mechanischen Komponenten und Maschinen für die Industrie einsetzen- So kann er sich z. B. mit der Zusammenstellung technischer Zeichnungen und Dokumentation, der Projektüberwachung hinsichtlich der Übereinstimmung mit den Kundenanforderungen, der Kalkulation von Kostenvoranschlägen und der technischen Beratung und Betreuung der Kunden befassen.

Gute Gründe, um Maschinenbauingenieur zu werden

Der Ingenieur Maschinenbau ist ein hochqualifizierter Beruf mit unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern - von Metallverarbeitung über Energie bis hin zur Automobilindustrie - mit stark diversifizierten Aufgaben, die von der Konstruktion bis hin zur Produktionsleitung reichen.

Der Beruf Maschinenbauingenieur verlangt nach besonderen analytischen Fähigkeiten und umfassenden wissenschaftlichen und technischen Kenntnissen, für deren Erwerb ein langjähriges Ingenieurstudium erforderlich ist. Dennoch ist der Beruf sehr vielseitig und vor allem gut bezahlt, mit durchschnittlich hohen Gehältern schon in Einstiegspositionen, die im Allgemeinen proportional zur wachsenden Berufserfahrung steigen.

Auch die Beschäftigungsmöglichkeiten für Maschinenbauingenieure sind zahlreich, mit hervorragenden Karrierechancen - sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.

Wie hoch ist das Gehalt als Maschinenbauingenieur? Finde es jetzt heraus!

Maschinenbauingenieur Stellenangebote in:

Jobs via E-Mail erhalten!
Erhalte regelmäßige Updates für die neuesten Maschinenbauingenieur Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.