Was macht der Fliesenleger? Aufgaben und Fähigkeiten

Berufsbild Fliesenleger/in

Was macht ein Fliesenleger - Berufsbild

Der Fliesenleger verlegt Fliesen und Platten auf Böden und Wänden. Fliesen sind ein Baumaterial für die Verkleidung von Oberflächen (Fußböden, Decken, Wände …) sowohl innen wie außen: im Haus (insbesondere Bad und Küche), in Büros und Geschäftsräumen, in Außenbereichen wie Gärten, Terrassen, aber auch in Schwimmbecken.

Fliesen sind dünn, leicht, haben unterschiedliche Größen, Farben und Formen (quadratisch, sechseckig, rechteckig, rautenförmig) und bestehen aus unterschiedlichen Materialien wie keramische Wand- und Bodenfliesen, Natursteinfliesen und -platten, Betonfliesen, Kunststoff-Fliesen, rustikale Ziegelfliesen und Terrakottafliesen.

Sehen wir uns an, was ein Fliesenleger macht:

Der erste Arbeitsschritt ist die Prüfung und Vorbereitung der zu fliesenden Oberfläche: der Fliesenleger nimmt Maß, beurteilt den Zustand der Flächen und legt die Vorarbeiten fest.

Er berät den Kunden fachlich und kompetent zu den verschiedenen Fliesen, Platten- und Mosaikbelägen und zu den möglichen Mustern, mit denen sich ihre Wünsche zur Bad-, Wohn- oder Geschäftsgestaltung verwirklichen lassen. Anschließend berechnet er Materialbedarf sowie Zeit- und Kostenaufwand für die Verlegearbeiten und erstellt einen Kostenvoranschlag.

Fliesenleger - Kompetenzen

Nach der Planung beginnt die eigentliche Ausführung: der Fliesenleger beseitigt vorhandene Altbeläge, glättet die Oberflächen, bringt mit Zahnspachteln und Reibebrett Untergründe wie Kleber und Verguss-Klebemörtel auf und verlegt anschließend die Fliesen nach dem Verlegeplan. Dazu müssen Fliesen auch geschnitten werden, ein Vorgang, der mit Hand- oder Elektrowerkzeug erfolgt (wie Fliesenschneidegerät, Fliesenzangen, Puksägen …) und sehr viel Erfahrung seitens des Fliesenlegers erfordert.

Sind die Fliesen verlegt, kommen die Abschlussarbeiten: die Fugen zwischen den Fliesen werden verfüllt, der Arbeitsbereich gereinigt und die geflieste Wand gesäubert.

Der Fliesenleger kann auch kleinere Trockenbauarbeiten und Putzarbeiten durchführen, wie Trennwände aus Gipskarton errichten.

Fliesen kommen im Bauwesen sehr häufig zum Einsatz (im Wohn- und Geschäftsbau, aber auch bei Industriegebäuden und Hallen), weil sie einfach zu handhaben und zu reinigen sind und lange halten. Neben dem praktischen Zweck, also dem Fertigstellen und dem Schutz von Wand und Boden, dienen Fliesen aber auch ästhetischen Zwecken. Denn mit Fliesen lassen sich Räume individuell gestalten und dekorieren, dank der zahlreichen farblichen und Kombinationsmöglichkeiten - bis hin zu der kunstvollen Wirkung von Mosaik. Mit dem Wechsel von farblich verschiedenen Fliesen, Belägen, Friesen und Dekoren kann ein Fliesen- und Plattenleger kunstvolle Muster und Motive schaffen, z.B. um ein neues elegantes Badezimmer zu gestalten.

Neben Sachkundigkeit und gutem Geschmack wird von einem Fliesenleger auch hohe körperliche Ausdauer verlangt, denn er muss Baustoffe von mitunter erheblichem Gewicht transportieren und lange Zeit auch in unbequemen Haltungen verbringen können, meistens kniend (in diesem Beruf ist der Gebrauch von professionellen Knieschonern so gut wie obligatorisch).

Ein Fliesenleger kann als Angestellter von Handwerksbetrieben im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegergewerk, Baubetrieben, Bau- und Sanierungsunternehmen, Gesellschaften für Innenausbau und Innenarchitektur oder auch als selbständiger Fliesenleger arbeiten.

Er verlegt Fliesen und Platten sowohl in Neubauten als auch bei Sanierungs- oder Restaurierungsarbeiten: das Bauvorhaben wird in Zusammenarbeit mit anderen Facharbeitern (z.B. Sanitärinstallateur, Schreiner, Elektroinstallateur) durchgeführt.

Je nach Auftrag kann somit auch Bereitschaft zum Außeneinsatz und Flexibilität gefragt sein, denn mit Näherrücken des Übergabetermins können auch intensivere Arbeitszeiten erforderlich werden.

Bleibe auf dem Laufenden und verpasse kein Stellenangebot mehr!
Trage Deine Email-Adresse ein und erhalte alle neuesten Fliesenleger Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.

Fliesenleger - Aufgaben und Tätigkeiten

Fliesenleger - Aufgaben

Die Hauptaufgaben eines Fliesenlegers sind:

  • Besichtigung und Vermessung der zu fliesenden Flächen
  • Fachliche Beratung und Besprechung mit den Kunden
  • Erstellung eines Kostenvoranschlages für das Fliesen
  • Vorbereitung der Fliesen- und Plattenuntergründe (Abschleifen, Reinigen, Glätten …)
  • Aufbringen der Fliesen, Platten- und Mosaikbeläge nach Verlegemuster
  • Schneiden der Fliesen
  • Verfugen
  • Evtl. Endbearbeitung nach dem Verlegen
  • Sanierung alter und beschädigter Fliesen- und Natursteinbeläge
  • Nachbesserungs- und Abdichtarbeiten

Fliesenleger - Ausbildung und Anforderungen

Fliesenleger - Ausbildung

Voraussetzung für den Beruf als Fliesenleger ist eine duale Ausbildung im Handwerk, genauer gesagt eine Ausbildung als Fliesen-, Platten und Mosaikleger (m/w/d).

In der Ausbildung lernt man u.a. die handwerklichen Techniken bei der Verlegung von Platten, Stein, Mosaik und Fliesen sowie den korrekten Gebrauch der Fliesenlegerwerkzeuge (wie Winkel und Wasserwaagen, Reibebretter, Spachteln, Abstandshalter) und der Hand- oder elektrischen Schneidegeräte, um die Fliesen in die richtige Größe zu bringen.

Der Beruf Fliesen- und Plattenleger erfordert große Handfertigkeit und Sorgfalt, um den Verlegeplan exakt einzuhalten. Dafür hilft die praktische Erfahrung als Fliesenlegergeselle, mit Unterstützung durch erfahrene Fliesenleger und Meister.

Fliesenleger - Fähigkeiten und Voraussetzungen

Die Fähigkeiten, über die ein guter Fliesenleger verfügen sollte, sind:

  • Fähigkeiten im Rechnen und Augenmaß
  • Fähigkeiten im Umgang mit Schneidegeräten und Fliesenlegerwerkzeug
  • Fähigkeit zur perfekten Umsetzung des Fliesen-Projekts
  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt, Präzision und Aufmerksamkeit fürs Detail
  • Sinn für Ästhetik
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität

Ein Führerschein Klasse B ist wünschenswert, um den Dienstwagen für berufliche Einsätze fahren zu können.

Berufsaussichten als Fliesenleger

Karriere als Fliesenleger

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zum Fliesenleger / Plattenleger / Mosaikleger und ersten Berufserfahrungen als Jungfacharbeiter hat ein Fliesenleger verschiedene Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Er kann Techniken für die kreative Wandgestaltung vertiefen, z.B. Mosaiktechniken, moderne und innovative Verfliesungen, oder sich auf die fachgerechte Verlegung von Platten und Design-Fliesen aus einem bestimmten Material spezialisieren wie z.B. Glasmosaik oder Natursteinen (Steinzeug, Marmor, Quarz, Granit).

Als Fachhandwerker im Bereich des Bauwesens kann ein Fliesenleger in verantwortungsvollere Positionen innerhalb der Baustelle aufsteigen, bis hin zum Teamleiter, und die Koordination von Bad-Komplettsanierungen und Fliesenarbeiten im Wohnbereich (Bad, Dusche, Küche, Treppenstufen, Flur) oder in Industriebereichen, Werkstätten, Laboren, Großküchen, Schulen und Kindergärten übernehmen.

Sehr häufig ist auch der Entschluss, sich nach einigen Jahren Berufserfahrung als Fliesenleger selbständig zu machen (auch ohne Meisterbrief).

Eine weitere Möglichkeit ist diejenige als Fachverkäufer und Berater für Fliesen, Platten, Bodenbelägen, Wandbelägen und anderen Baumaterialien in Fliesenausstellungen und Fliesenfachgeschäften.

Gute Gründe um Fliesenleger zu werden

Die Arbeit als Fliesenleger ist extrem praktisch, hat aber auch eine künstlerische Seite. Die Kombination dieser beiden Aspekte erlaubt es, langlebige und schön anzusehende Fußböden und Wände sachgerecht zu verlegen und auch außergewöhnliche Designwünsche in Bad und Küche zu erfüllen: ein konkretes Arbeitsergebnis, das Grund für große berufliche Zufriedenheit ist.

Der Beruf bietet ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld mit einer interessante Vergütung - und wer Unternehmergeist hat, kann sein eigenes Fliesenlegergeschäft gründen und selbständig arbeiten.

Wie hoch ist das Gehalt für Fliesenleger? Finde es jetzt heraus!

Jobs via E-Mail erhalten!
Erhalte regelmäßige Updates für die neuesten Fliesenleger Jobs
E-Mails können jederzeit abbestellt werden.